Das neue Release 19.1 ist in Kürze verfügbar

Anfang Juni 2019 erscheint das neue Release 19.1 für IngSoft InterWatt. Dieses Release steht ganz im Zeichen von Stabilisierungen. Der weitreichende Umbau des Datengateways (also der Komponente zum Abruf von Mess- und Zähldaten), der alle Treiber betrifft, erforderte umfangreiche Tests. Davon abgesehen, können Sie sich besonders auf ein Highlight freuen.

Die Zeichen stehen auf Grün

Auf Ihrem Dashboard können Sie jetzt ein neues Widget einbinden. Von nun an zeigen Ihnen Tachos, wo Sie mit der Erreichung Ihrer definierten Ziele stehen. Ist alles im grünen Bereich oder läuft da gerade etwas aus dem Ruder? Sie sehen’s nun auf Anhieb! Nach oben oder unten gerichtete Pfeile wiederum zeigen Ihnen steigende oder fallende Tendenzen, also Vergleiche mit einem Vorwert oder der von Ihnen definierten energetischen Ausgangsbasis. So erkennen sie den Status quo Ihres aktuellen Verbrauchs ganz bequem gleich beim ersten Blick auf Ihr Dashboard.

Relevante Parameter

Zahlreiche Einstellungen geben Ihnen die Möglichkeit, das Verhalten des Widgets exakt auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. So kann das Widget sich wahlweise auf den Verbrauch, die Kosten oder die Emissionen beziehen. Wenn messbare Ziele definiert sind, so übernimmt das Widget alle wesentlichen Einstellungen aus der Zieldefinition. Im Falle einer Tendenzanzeige muss z.B. definiert werden, ob der Vergleich mit dem Vorjahr, dem Vormonat oder der Vorwoche erfolgen soll.

Dank der Möglichkeit, Dashboards und die darin enthaltenen Widgets übergreifend mit einer Gültigkeit für viele Elemente zu definieren, können Sie so ohne viel Aufwand individuelle Dashboards für eine komplette Organisation erstellen.

Dieses neue Dashboard-Widget ist zunächst Teil der Enterprise-Edition, wird aber im Laufe des Jahres als leicht vereinfachtes Standard-Dashboard auch den Anwendern anderer Editionen zur Verfügung stehen.