20. November 2018

Sparen Sie noch oder steigern Sie schon?

Dokumentierte Einflussgrößen- und Regressionsanalyse nach ISO 50001 auf Knopfdruck

Dokumentierte Einflussgrößen- und Regressionsanalyse nach ISO 50001 auf Knopfdruck.

Haben Sie tatsächlich Energie eingespart? Die naheliegendste Antwort auf diese Frage, nämlich der vergleichende Blick auf die Energierechnungen von heute und gestern, liefert meist nicht die richtige Aussage. Energie wurde gespart, wenn die Energieeffizienz gesteigert wurde.

Das ist aufwendig – zumindest dann, wenn Sie dazu zwischen Datenerfassung und Exceltabellen wechseln müssen. Anwender von IngSoft InterWatt sparen hier viel Aufwand. Bisher waren die Werkzeuge zur Durchführung einer Einflussgrößenanalyse und zur Bestimmung einer energetischen Ausgangsbasis im Modul „Energiesignatur“ versteckt. Ab Release 18.4 (das noch in 2018 ausgeliefert wird) finden Anwender hinter der neuen Aufgabe „Leistungskennzahlen“ alles, was für eine zeitsparende Einflussgrößenanalyse und Definition einer energetischen Ausgangsbasis nötig ist.

Ist-Größe auswählen, die vorgeschlagenen potentiellen Einflussfaktoren bei Bedarf ergänzen, die vorgeschlagene Regression abspeichern: Damit ist die energetische Ausgangsbasis definiert und auch die Durchführung der Einflussgrößenanalyse dokumentiert.

Ausgangsbasis eines EnPIs kann historisiert geändert werden, um geänderte Ausgangslagen zu reflektieren. Einmalig dürfte auch die Möglichkeit sein, für unterschiedliche Betriebszustände verschiedene Regressionsbedingungen zu definieren, die dann gemeinsam in die energetische Ausgangsbasis eingehen.

Besonderes Highlight: Die definierten Energieleistungskennzahlen lassen sich mit messbaren Zielen aus dem Modul „Ziele und Aktionspläne“ verknüpfen. Damit erkennen Sie in Auswertungen, Berichten und in Dashboards auf einen Blick, wo Sie mit der Zielerreichung stehen.

Machen Sie den Unterschied zwischen Energie sparen und Energieeffizienz steigern! Sehen Sie mehr zu unserer Funktion der „Leistungskennzahlen“. Vereinbaren Sie dazu gleich einen Termin unter energie@ingsoft.de.


Zurück