Energieflüsse
monitoren

IngSoft InterWatt Online-Grundschulung

Nehmen Sie an unserer IngSoft InterWatt Grundschulung - praxisnah und intensiv - bequem online teil und erhalten Sie einen detaillierten Einblick in unsere...

Mehr

IngSoft InterWatt Online-Expertenschulung

Wir laden Sie herzlich zu unserer Online-Expertenschulung am 17. November 2020 ein.

Mehr

Auf der Suche nach einer passenden Energiemanagement-Software? Lernen Sie...

Nehmen Sie an unserem kostenlosen Webinar IngSoft InterWatt im Überblick teil. Das Webinar wird immer dienstags für Interessenten angeboten.

Mehr

GebäudeEnergieGesetz (GEG)

Am 1. November 2020 tritt das GebäudeEnergieGesetz (GEG) in Kraft. Es führt die Energieeinsparverordnung (EnEV), das Energieeinsparungsgesetz (EnEG) sowie...

Mehr

"Digital jetzt" auch für Ihr Energiemanagement

Nicht nur die Corona-Pandemie hat uns die Wichtigkeit und Dringlichkeit einer digitalen Arbeitswelt vor Augen geführt. Mit dem Förderprogramm „Digital...

Mehr
Home Energiemanagement mit System Betriebsphase Energieflüsse monitoren mit IngSoft InterWatt

Abbildung von Energieverbrauch und- erzeugung

Mit IngSoft InterWatt gelingt die strukturierte Abbildung aller Energieverbrauchs- und Erzeugungssituationen.

Durch den flexiblen und herstellerunabhängigen Einbezug aller Datenquellen wie

  • Rechnungen der Energieversorger
  • Handablesungen
  • Automatische Datenerfassung

können alle zur Verfügung stehenden Daten genutzt werden.

Durch den Einbezug von Informationen über Tarife und Medien werden die mit dem Energieverbrauch verbundenen Kosten und Emissionen transparent.

Da neben dem Energieverbrauch auch Erzeugungsanlagen betrachtet werden und beliebig komplexe Strukturen abgebildet werden können ist IngSoft InterWatt für Betreiber vieler verteilter Liegenschaften genauso geeignet wir für komplexe Produktionsanlagen.

Das einmalige Konzept der Trennung von Zählerebene und Energieeinsatzbereichen erlaubt es auch in Situationen mit vielen Verbrauchsstellen den Überblick zu bewahren.

Erfahren Sie hier, wie Sie in der weiteren Ausbauphase Mandanten betreuen können.